Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


der defacto GmbH, Geschäftsbereich myminigolf.com
Stand: 01.Januar 2019

1. Allgemeines 

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- und Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen. 

2. Preise 

Für Lieferung nach Deutschland und in EU-Staaten sind die angegebenen Preise Bruttopreise und enthalten die gesetzliche MwSt.

Es können u.U. zusätzliche länderspezifische Zollgebühren bei der Einfuhr anfallen.  

3. Angebot und Vertragsschluß 

Alle Produktbeschreibungen wie z.B. Abbildungen, Farbdarstellungen, Maße und Gewichte sind nur ungefähr und unverbindlich. Dies gilt ebenso für die Preisangaben. Aufträge können uns telefonisch oder per EMail abgegeben werden. Durch Anklicken der Schaltfläche »Bestellung absenden« geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Die Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen an Endverbraucher. Wir behalten uns vor, Bestellungen zu stornieren, die dem offensichtlich widersprechen.  

4. Lieferung und Versand 

Es gibt keinen Mindestbestellwert. Wir liefern solange der Vorrat reicht. Eine Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Bei Lieferung in andere europäische Länder berechnen wir für den Versand je nach Gewicht der Bestellung einen Aufschlag von pauschal 5,80 bis 15,00 EUR pro Artikel. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadenersatz, auch bei verspäteter oder unvollständiger Lieferung, ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet. Der Versand erfolgt mit DHL. Die Lieferung erfolgt stets schnellstmöglich. Wir bemühen uns, die Waren werktags innerhalb von 48 Stunden nach Bestellung an Sie zu versenden. Bei Vorabüberweisung wird die Lieferung nach Buchungseingang auf unserem Konto versendet. Daher kommen hier ca. 1-3 Werktage für die Laufzeit der Bankbuchung hinzu.  

5. Zahlungsbedingungen 

Die Bezahlung der Waren erfolgt innerhalb Deutschlands per Paypal, auf Rechnung oder per Vorauskasse. Bei Lieferung in andere Länder erfolgt die Zahlung ausschliesslich per Vorauskasse oder Paypal. 

6. Eigentumsvorbehalt 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.  

7. Garantiertes Umtausch- und Widerrufsrecht für private Endverbraucher 

Bei uns haben Sie als privater Endverbraucher innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware die Möglichkeit, die Produkte zurückzugeben. Sie können die Ware ohne Angabe von Gründen an unseren Logistikparter zurücksenden. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bitte vor einer Rücksendung per EMail (info@myminigolf.com) kontaktieren: 

Bei Lieferung nach Deutschland:
Wir stellen Ihnen eine Rücksendemarke zur Verfügung, mit der Sie die Lieferung kostenfrei an uns zurücksenden können. 

In diesem Fall senden Sie uns eine email an info@myminigolf.com 

Bei Lieferung außerhalb Deutschlands:
Bitte senden Sie die Ware frei an uns zurück. 

In diesem Fall senden Sie uns ebenfalls eine email an info@myminigolf.com  

Bei Rücksendung ist die Ware vollständig und in einer zum sicheren Transport geeigneten Verpackung zurückzusenden (z.B. im Originalkarton). Eine Wertminderung oder Verschlechterung der Ware (z.B: durch Gebrauch) geht zu Lasten des Kunden und wird mit der Erstattung des Kaufpreises verrechnet. Unfrei eingeschickte Sendungen werden von uns angenommen. Die Differenz des angefallenen Strafportos zu unseren normalen Versandkosten wird allerdings bei der Erstattung anteilig zum Abzug gebracht.  

Gesetzliche Widerrufsbelehrung
Ausschließlich Verbraucher haben das folgende gesetzliche Widerrufsrecht. 

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. 

Der Widerruf ist zu richten an:  
defacto GmbH
info@myminigolf.com 

oder durch die Rücksendung der Ware an unseren Logistikparter. 

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.  

8. Haftung 

Wir haften nur für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir für jedes schuldhafte Verhalten unserer Mitarbeiter. Wir haften nicht für mittelbare Schäden, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn, es sei denn, diese Schäden beruhen auf Vorsatz von Mitarbeitern oder Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von unseren gesetzlichen Vertretern und unseren leitenden Angestellten. Außer bei Vorsatz von Mitarbeitern und Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von gesetzlichen Vertretern und leitenden Angestellten ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt. Wir können keine Haftung für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von der Internetpräsenz und für technische oder elektronische Fehler des Onlineangebots übernehmen.  

9. Datenschutz 

Ihre Daten werden ausschliesslich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet. Dabei speichern wir die personenbezogenen Daten ausschließlich zur Auftragsabwicklung und nachfolgenden Kundenbetreuung.  

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand 

Erfüllungsort aller Ansprüche aus dem Vertrag zwischen uns und dem Käufer ist unser Sitz 49828 Neuenhaus.

Das Amtsgericht Osnabrück ist für Kaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuchs der ausschließliche Gerichtsstand aller Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis.  

11. Sonstiges 

Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen hiervon unberührt. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluss des einheitlichen Internationalen Kaufrechts.  

defacto GmbH
Geschäftsbereich myminigolf.com
Prinzenstrasse 14
49828 Neuenhaus
Deutschland 

Geschäftsführer:
Georg Pal

0